Single Oder Familie Pro Und Contra

Ich habe mein Singleleben ein wenig genossen Ich bin kein Mensch der lange halbes Jahr und länger single ist Respekt an alle die das aus eigenem Wille oder auch nicht aushalten können Ich drehe schon nach einigen Monaten am Rad Ich persönlich kann halt nicht anders Danach musste ich erstmal einiges verarbeiten und habe mich entschieden, erst mal Single zu bleiben. Das Singledasein hat mir immer sehr gut gefallen! Ich hatte Affären, Freundschaft mit Extras und auch ONSs, daher fühlte ich mich auch sexuell nicht unausgefüllt.

Erst so seit ,5 Jahren habe ich wieder das Gefühl, irgendwie ankommen zu wollen, daher bin ich hier, habe den Richtigen aber noch nicht gefunden. Als nicht verzweifelter Single und ohne Druck durch die biologische Uhr möchte keine Kinder , bin ich nach wie vor entspannt und geniesse mein Leben allein: Eine Ehe ist stärker und beständiger als eine lockere Beziehung.

Nach der Heirat steht fest: Wir gehören offiziell und bis ans Ende unseres Lebens zusammen. Kein Grund unter Druck zu geraten und fassungslos zu glauben, jetzt sei das Leben vorbei. Es ist in einer Ehe nicht notwendig, aneinander zu kleben. In der Ehe gebunden und dennoch frei zu sein. In guten, wie in schlechten Zeiten zueinander zu stehen und aufeinander bauen zu können. Und einander zu vertrauen. Das alles gehört zu einer funktionierenden und glücklichen Ehe.

Die, die sich nicht trauen, sich zu trauen, lieber frei sein wollen als gebunden — von denen werden einige neidisch werden, wenn sie sehen wie andere heiraten und eine Familie gründen. Der Mensch ist nicht dazu geschaffen, alleine zu leben. Alle anderen Dinge wie beruflicher Erfolg oder genussvolles Leben sind nicht mehr als eine Art Ersatzbefriedigung. Ich finde, dass Singlesein nur eine Phase ist, keine Lebenseinstellung.

Ich nehme niemanden ab, dass er gerne Single und dabei glücklich ist. Die Gefühle, die man in einer Partnerschaft geschenkt bekommt, sind einfach etwas besonders. Wenn ich alleine bin, bin ich antriebsloser. Man muss alleine ins Kino oder auf Veranstaltungen gehen. Es ist auch ein wenig peinlich.


GESELLSCHAFTSKRIEG: SINGLES CONTRA FAMILIEN

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *