Erotischster Film

Alle komplizierten Beziehungen sind ihr ein Graus - deshalb weigert sie sich auch, mit ihrem Freund Thomas zusammenzuziehen. Auch als ihre frühere Liebe Johan wieder auf der Bildfläche erscheint, versucht Anna, ihre Unabhängigkeit zu bewahren: Ein Job-Angebot führt sie nach Paris, wo sie entdeckt, was ihr im Leben wirklich wichtig ist. An dem sehenswerten Erotikfilm für Frauen war auch der bekannte dänische Regisseur Lars von Trier "Dancer in the Dark", "Dogville" beteiligt.

Ab 18 Jahren, bestellbar z. Swingers - Ein unmoralisches Wochenende Das Erotik-Drama "Swingers" handelt von dem Ehepaar Diana und Julien, die ihr eingerostetes Sexleben mit Partnertausch aufpeppen wollen. Der niederländische Regisseur Stephen Brenninkmeijer hat einen Film inszeniert, der mehr als reine Erotik für Frauen bietet: Ab 16 Jahren, ca. Teuflische Engel - Heimliche Spiele 2 "Teuflische Engel" spielt an einem Filmset: Der französische Cineast und Regisseur Francois bereitet eine Doku über den weiblichen Körper , weibliche Orgasmen und dessen Lustempfinden vor.

Das führt noch während der Dreharbeiten zu einem Eklat Auch, wenn der Zuschauer in manchen Szenen nicht viel Haut zu sehen bekommt, versteht es Jean-Claude Brisseau in "Teuflische Engel", erotische Spannungsbögen aufzubauen, die kein expliziter Porno bieten könnte. Eyes Wide Shut Ein erotisches Drama mit Starbesetzung. In "Eyes Wide Shut" spielen Tom Cruise und Nicole Kidman ein Arzt-Ehepaar Bill und Alice , dessen Leben sich schlagartig verändert, als Alice ihrem Mann gesteht, dass sie ihn gedanklich betrogen hat.

Schockiert von den sexuellen Fantasien seiner Frau zieht Bill los und landet dabei nicht nur bei einer Prostituierten und einem Kostümverleiher, der ihm offenbar die sexuellen Dienste seiner Tochter anbietet, sondern auch auf einem mysteriösem Kostümball, der in einer Sex-Orgie endet und Bill beinahe zum Verhängnis wird. Sie war zu diesem Zeitpunkt bereits fünf Jahre mit Tom Cruise verheiratet.

In der Neuverfilmung des gleichnamigen Filmes aus werden Brooke Shields als die schöne Emmeline und Schönling Richard Christopher Atkins auf einer einsamen Insel angespült. Aus der freundschaftlichen Beziehung entwickelt sich eine junge leidenschaftliche Liebe. Wie bereits im wahren Leben, geizt die Sängerin auch im Film nicht mit ihren Reizen und muss sich vor Gericht für den angeblichen Mord an ihrem reichen Liebhaber verantworten. Der starb, wie sollte es auch sonst sein, bei sexuellen Liebesspielchen im Bett.

Während des Prozesses beginnt sie eine folgenschwere Affäre mit ihrem Anwalt. Doch neben der komplexen Handlung liefert der Film auch jede Menge Erotik. Doch alsbald vergeht ihm das Lachen, als diese ihm eine Vergewaltigung vorwerfen und vor Gericht stellen. Das Provinzmädchen Nomi Malone Elizabeth Berkley startet in diesem schäbigen Ambiente als Newcomerin unter den Tänzerinnen voll durch und merkt erst später, welche Intrigen und Machenschaften hinter den Kulissen abgehen.

Das 'Lexikon des internationalen Films' schreibt dazu: Er erzählt die Geschichte des Tennislehrers Chris Wilson Jonathan Rhys-Meyers , der von einem Londoner Elite-Club als Tennislehrer angestellt wird und durch seine Beziehung zur schwerreichen Chloe Zugang zu den obersten gesellschaftlichen Kreisen erhält. Die Hauptrolle der Nymphomanin Joe spielt Charlotte Gainsbourg und geht in ihrer Rolle aufs Ganze.

Der Film, der in zwei Teilen veröffentlicht wurde, spiegelt die acht Phasen ihrer sexuellen Lebensgeschichte wider. Unzensiert kann jeder ihre dramatische Geschichte auf der Leinwand miterleben und bewegt sich mit manchen Szenen am Rande der Pornografie. Der 'Spiegel' beschreibt den Film wie folgt: In den er Jahren galt der Film als Tabubruch, denn bis dato wurde der Sex unter Jugendlichen totgeschwiegen.

Zwar enthält der Filmklassiker noch lange nicht so viele erotische Szenen wie seine Konkurrenz, doch sicherlich ist er ein deutscher Meilenstein in Sachen sexuelle Offenheit.


Film "Nymphomaniac": 240 Minuten bildgewaltige Sex-Sucht

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *