Flirten Mit Verheirateten Kollegen

Zunächst dachte ich mir nix dabei und ging aus dieser Situation einfach heraus. Doch dann standen wir in einem Raum alleine, er stellte sich hinter mich, umarmte mich und sagte mir,dass er die Nacht bei mir verbringen möchte. Ich war total überfordert und sagte ihm mehrfach, dass das nicht geht. Zunächst gab er nicht nach, aber auch hier ging ich inzwischen schweren Herzens aus der Situation heraus.

Bis dahin hatte er höchstens 3 Bier getrunken Ausrede Alkohol zählt also nicht. Danach versuchte er es nochmal in der Küche, indem er wissen wollte, was ich will. Das alles fiel mir aber nicht wirklich leicht! Ich muss sagen, dass er sich nach diesen Abfuhren noch ziemlich die Kante gegeben hat Na ja, seitdem ist meine Gefühlswelt ein reines Chaos! Am nächsten Tag dachte ich zunächst: Doch da war es schon zu spät: Ich dachte, dass vielleicht ein paar Tage später eine Entschuldigung oder ähnliches kommt, aber das Gegenteil war der Fall: Dann hatten wir beide erstmal Urlaub und keinen Kontakt.

Und viele gemeinsame Hobbies, Interessen haben wir auch noch. Ist schwer in Worte zu fassen, verliebt waren wir wohl nicht richtig, aber eine Begierde war schon da. Ich war verheiratet, sie verlobt und wir beide wollten auch ganz offensichtlich unsere Beziehungen nicht gefährden. Aber auch nicht einfach vom anderen lassen und Ihn vergessen.

Haben aber die Grenzen des Anstands niemals auch nur berührt. Mit der Zeit hat dann bei mir der Wunsch nach mehr als einer engen und guten Freundschaft nachgelassen. Geholfen hat dabei sicherlich die Erkenntnis, dass ich damit auch alles andere gefährdet hätte. Sie war inzwischen zu einer so engen Freundin geworden, dass ich das nicht aufs Spiel setzen wollte. Ich bin auch ein Spieler was ich vorher schon wusste - dadurch, dass es mir gelungen ist sie mir emotional und freundschaftlich wichtig zu machen kam und kommt sie als Objekt meiner Spielleidenschaft nicht mehr in Frage.

Unsere Freundschaft ist toll, eng und wird immer besser.


Wie weit geht flirten?

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *