Kunstliche Befruchtung Kosten Single

Die Ärzte der Dansk Fertilitetsklinik haben zusammen über 40 Jahre Erfahrung mit moderner Fertilitätsbehandlung, die wir Ihnen während des Einführungsgespräches zur Verfügung stellen. Dansk Fertilitetsklinik ist führend in der neuesten Forschung, und wir nutzen die neuesten Technologien in Ihrer Kinderwunsch Behandlung. Wir legen grossen Wert auf Qualität und auf ein individuell angepasstes Behandlungsangebot mit IVF, ICSI, TESE oder Insemination.

Dansk Fertilitetsklinik ist eine der führenden Kinderwunsch Kliniken in Dänemark, und unsere Erfolgsraten für IVF, ICSI, TESE und Insemination gehören zu den höchsten in Dänemark. Jeden Tag wird ein Kind geboren nach erfolgreicher Kinderwunsch Behandlung bei uns. Seit sind über Kinder nach Behandlung in Dansk Fertilitetsklinik geboren worden. Die Gründe dafür liegen unter anderem im deutschen Auskunfts- und im Unterhaltsrecht.

Demnach haben erwachsene Kinder, die durch eine Samenspende gezeugt wurden, das Recht zu erfahren, wer der Spender war. Und wenn dieser ermittelt wird, ist er grundsätzlich dazu verpflichtet, Unterhalt zu zahlen - erst recht, wenn kein anderer Mann die Vaterschaft anerkannt hat. Auch der Arzt wiederum kann theoretisch auf Schadensersatz verklagt werden, wenn er die Information über den Spender nicht weitergibt.

Ein rechtlich heikles Terrain, weshalb die meisten Ärzte und Samenbanken es lieber ganz umgehen. Viele alleinstehende Frauen suchen ihr Mutterglück in Dänemark Für Eva, die keinen Partner hat, ist daher klar: Zu Hause werde ich mit meinen Bedürfnissen ziemlich alleine gelassen. Das liberale Gesetz unserer Nachbarn erlaubt seit allen Frauen, in eine Kinderwunsch-Klinik zu gehen und dort durch eine Insemination schwanger zu werden.

Dabei werden die Spermien mit einem kleinen Röhrchen beziehungsweise einer Spritze in die Gebärmutterhöhle der Frau gebracht. Der Behandlung geht fast immer eine hormonelle Stimulierung der Eierstöcke voraus, um die Frau aufnahmefähiger zu machen. Eine andere Möglichkeit ist es, die Spermien mit einer kleinen Kappe vor den Muttermund zu platzieren.

Bei beiden angewandten Methoden ist es für die dänischen Kinderwunsch-Kliniken egal, ob die Frauen aus Dänemark kommen und in welcher Beziehungsform sie leben oder ob sie alleinstehend sind. Die Zahl der Solo-Mütter in Dänemark steigt rasant Anders als in Deutschland gibt es Dänemark auch die Möglichkeit einer anonymen Samenspende.

So ist es sowohl für das Kind als auch für den biologischen Vater unmöglich, die Identität des jeweils anderen herauszufinden. Das erhöht die Bereitschaft der Männer für eine Samenspende um ein Vielfaches, was sich auch in den Statistiken zeigt. Jedes zehnte Kind, das in Dänemark durch künstliche Befruchtung entsteht, wird von alleinstehenden Frauen geboren. Und einige sagen sich dann: Gut, für den Kinderwunsch habe ich nur eine begrenzte Zeit, für eine Partnerschaft theoretisch immer.

Also gehe ich erst einmal den Kinderwunsch an. Und wenn es sich gut trifft, begegne ich dem Mann immer noch später. Sie haben geschrieben, dass es für Sie selbst eine sehr befreiende Erkenntnis war, dass man Kinderwunsch und Partnerschaft voneinander getrennt angehen kann. Viele Frauen sind jahrelang in dieser Stresssituation, dass sie ein Kind möchten, aber trotz vieler Dates keinen Partner finden oder einen Partner haben, der sagt: Wenn man dann zu der Erkenntnis kommt, dass sich das voneinander entkoppeln lässt, dann nimmt das diesen Druck raus und bietet neue Möglichkeiten.

Die Frauen können sich neu überlegen, was sie möchten — ohne dass sie sich von einem anderen Menschen abhängig machen müssen. Das sagt sehr viel über den Zustand heutiger Partnerschaften aus. Wir sind heute alle stärker von unseren eigenen Wünschen geprägt. Jeder Partner hat seine eigenen Ziele, seine eigenen Prioritäten. Wir sind viel weniger bereit, Kompromisse einzugehen — nur um eine heile Familie zu spielen.

Jedem ist wichtig, den eigenen Lebensentwurf umzusetzen. Um sich dann einen Kindsvater aus dem Katalog aussuchen zu können? Das ist oft eine Unterstellung, die den Frauen gemacht wird, wenn sie zur Samenbank gehen: Das würde ich völlig verneinen. Wenn Frauen sich an eine Samenbank wenden, dann ist das für die meisten ein Mittel zum Zweck, ihr Ziel zu erreichen. Warum dann kein One-Night-Stand, sondern die komplizierte Variante?

Die Frauen, die ein Kind möchten und eine Samenspende in Anspruch nehmen, wollen nicht lügen. Und sie wollen ihrem Kind auch eine andere Entstehungsgeschichte vermitteln. Sie wollen nicht sagen:


Künstliche Befruchtung: Soviel kostet der Kinderwunsch

Einen Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *